Einladung

Workshop „Artenvielfalt in Marialinden“

Liebe Dorfbewohnerinnen und -bewohner,

im Rahmen des LVR-Projektes „Bienen, Blüten und Begegnung“ laden die Biologischen Stationen Oberberg und Rhein-Berg gemeinsam mit dem Bürgerkomitee Marialinden zum Workshop „Artenvielfalt im Dorf“ ein.

Ziel des LVR-Projektes „Bienen, Blüten und Begegnung“ ist es in Marialinden Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen, die zum Erhalt und zum Ausbau der Artenvielfalt beitragen.

Unter dem Motto „Biodiversität in bergischen Dörfern“ wollen wir gemeinsam mit Ihnen folgende Punkte erarbeiten:
• Welche Maßnahmen zur Steigerung der Artenvielfalt können wir umsetzen? (Z. B. Anlage einer Blumenwiese)
• Welche gemeinsamen Aktionstage sind für Marialinden und seine Bewohner interessant? (Z. B. Nistkästenbau)
• Welche Naturerlebnisangebote würden allen Dorfbewohnern und besonders den Kindern Freude bereiten? (Z. B. Fledermausexkursion, Tiere und Pflanzen auf der Wiese oder im Bach entdecken etc.)

Sie haben die einmalige Gelegenheit Marialinden aktiv mitzugestalten und zeitgleich etwas für die Artenvielfalt zu tun.
Wir möchten Sie daher zum gemeinsamen Workshop herzlich einladen am

Samstag, 30.11.2019 von 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
im Pfarrheim/Jugendheim Marialinden

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Unsere Bitte: Damit wir uns auf die Teilnehmerzahl vorbereiten können, würden wir uns über eine Anmeldung freuen. Anmeldungen bitte möglichst bis 28.11.2019 per Mail unter loesche@bs-bl.de oder telefonisch unter der 02205/ 94989414. Geben Sie bitte an, mit wie vielen Personen Sie an dem Workshop teilnehmen werden.

There are no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked (*).